Allgemeine Geschäftsbedingungen der Torwartschule “Catch it“

 

Geltungsbereich

1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Rechtsgeschäfte zwischen der Torwartschule “Catch it“ und dem Kunden. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht.

2. Anmeldungen zum Trainingsbetrieb sind nur dann gültig, wenn der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Torwartschule “Catch it“ anerkennt. Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular erklärt der Kunde ausdrücklich seine Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

 

Anmeldung

Die Anmeldung zum Trainingsbetrieb erfolgt über ein handschriftlich ausgefülltes Formular. Ausnahmen sind hierbei Gewinner von Trainingsgutscheinen. Die Anmeldungen gelten für den Kunden als verbindlich. Mit dem Versand der Rechnung erklärt die Torwartschule “Catch it“ die rechtsgültige Annahme der Anmeldung.

 

 

Trainings-/ Veranstaltungsorte

Der Trainingsort befindet sich auf dem Vereinsgelände des gastgebenden Vereins. Witterungsbedingte Änderungen und Ausweichen auf andere Trainingsorte sind möglich und werden rechtzeitig angekündigt. Die Leistungen der Torwartschule ergeben sich aus den von den Kunden beantragten Abonnements, die zeitlich befristet sind.

 

 

Durchführung der Trainingseinheiten

1. Die Trainingseinheiten erfolgen zum vorgegebenen oder vereinbarten Termin.

2. Die Torwartschule “Catch it“ behält sich Terminänderungen aufgrund schwerwiegender Gründe, schlechter Witterung oder andere maßgeblicher Umstände vor. Ausgefallene Trainingseinheiten werden kostenfrei und unverzüglich nachgeholt.

3. Der Torwartschule “Catch it“ steht es frei, Trainingseinheiten rechtzeitig abzusagen und einen Ersatztermin zu benennen.

4. Aufgrund eines effektiven Trainings ist der Kunde verpflichtet eine Absage am Trainingsbetrieb -bei Krankheit oder Verhinderung spätestens 3 Stunden vor Beginn der Trainingseinheit mitzuteilen, (telefonisch, per SMS, Email oder über WhatsApp)

5. Nicht in Anspruch genommene Trainingseinheiten (wg. Krankheit oder persönlicher Verhinderung) können zeitnah nachgeholt werden, verfallen aber nach 2 Monaten.

6. Erfolgt keine Absage oder der Kunde meldet sich nicht zur Trainingseinheit, Camp, Veranstaltung ab, werden die versäumten Stunden nicht erstattet oder nachgeholt.

 

 

Zahlung

Von der Torwartschule “Catch it“ erhobene Trainingsgebühren sind innerhalb von sieben Tagen nach Zugang der Rechnung zur Zahlung fällig. Verspätete Zahlungen können dazu führen, dass der Teilnehmer nicht zum Trainingsbetrieb zugelassen wird.

Alternativ können die erhobenen Trainingsgebühren komplett vor der ersten Trainingseinheit bezahlt werden.

 

 

Widerrufsbelehrung

Für Abonnementverträge, bei denen der Wert des Abonnements 150€ übersteigt, besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht. In diesem Fall kann der Kunde seine Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen.

Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Wenn jedoch in der Widerrufsfrist die angebotenen Trainingseinheiten auch nur zum Teil angenommen wurde, gilt der Vertrag als zustande gekommen.

Der Widerruf ist schriftlich per Einschreiben an folgende Adresse zu senden: Torwartschule “Catch it“, Inhaber Ela Matei, Jahnstraße 4, 90602 Seligenporten

 

 

Haftung

1. Mit der Anmeldung bestätigen die Erziehungsberechtigten, dass der Trainingsteilnehmer gesund und sportlich voll belastbar ist. Gewohnheiten mit religiösem Hintergrund sind der Torwartschule bei Anmeldung mitzuteilen.

2. Während des Trainingsbetriebes ist der Teilnehmer durch seine eigene private Unfallversicherung versichert.

3. Die Torwartschule “Catch it“ kann bei unvorhergesehenen, außergewöhnlichen Umständen, die bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbar waren, vom Vertrag zurücktreten. Die Torwartschule haftet für die sorgfältige Auswahl der Trainer und Veranstaltungsorte. Weder der Veranstaltungsort noch die Torwartschule “Catch it“ haften für den Verlust von verlorenen Ausrüstungsgegenständen, persönlichen Gegenstände, Bargeld oder sonstigen Wertsachen.

4. Die Erziehungsberechtigten des Trainingsteilnehmers haften für die vorsätzlich oder fahrlässig verursachten Schäden ihrer Tochter /ihres Sohnes unter 18 Jahren. Die Torwartschule “Catch it“ empfiehlt den rechtzeitigen Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung.

5. Die Torwartschule “Catch it“ behält sich vor, Trainingsteilnehmer vom Trainingsbetrieb auszuschließen, wenn diese die Anweisungen der Trainer nicht befolgen oder andere Teilnehmer gefährden.

 

 

Bild und Filmrechte

Mit der Anmeldung bei der Torwartschule “Catch it“ erklärt sich der Kunde einverstanden, dass von der Torwartschule angefertigte Ton-, Foto- und Filmaufnahmen -vor, während oder nach den Trainingseinheiten, Camps oder Veranstaltungen- ohne zeitliche Einschränkung zu Werbezwecken verwendet, vervielfältigt oder auf der Homepage veröffentlicht werden dürfen.

Honorarforderungen des Kunden gegenüber der Torwartschule “Catch it“ sind diesbezüglich nicht möglich

 

 

Datenschutz

Die personenbezogenen Daten der Kunden werden zur Anmeldung, zur Durchführung der Trainingseinheiten, Camps und Veranstaltungen und zur Beitragsabrechnung erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Die Torwartschule “Catch it“ bestätigt, dass diese Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben werden.

 

 

ABO- Gültigkeit

Das Abo muss in einem bestimmten Zeitraum wahrgenommen werden, da es sonst verfällt. => Siehe Abo- Lauffrist